YACHTSPORT RESORT

Marina & Sailing Base

AUSBILDUNGSTÖRNS                                                                                                    PDF

Die Ausstellung des Hochseeausweises ist an den Nachweis praktischer Erfahrung gebunden. Diese muss auf seetüchtigen Schiffen der entsprechenden Kategorie ausserhalb der Binnengewässer mit aktiver Beteiligung an Navigation und Schiffsführung unter einem Schiffsführer erworben werden, welcher nach dem Recht des Flaggenstaates zur Führung eines Schiffes der entsprechenden Kategorie berechtigt ist. Die Stammbesatzung darf nicht mehr als zwei Personen betragen.



Für die Erstausstellung eines Hochseeausweises für Segelschiffe mit und ohne Maschinenantrieb ist ein Nachweis über drei Wochen Seefahrt mit mindestens 18 Tagen auf See und 1.000 sm, wovon min- destens 700 sm nach bestandener Theorieprüfung ersegelt wurden, erforderlich. Für die Erstausstellung eines Hochseeausweises für Motorschiffe ist ein Nachweis über zwei Wochen Seefahrt mit mindestens zehn Tagen auf See und 500 sm, wovon mindestens 400 sm nach bestandener Theorieprüfung erfahren wurden, zu erbringen. Die Praxis kann für beide Kategorien bis vier Jahre vor und bis vier Jahre nach der bestandenen theoretischen Prüfung erworben werden.

Gegen eine Schutzgebühr von CHF 12,00 erhalten Sie bei uns den offiziellen Fahrtennachweis der "SYA - Swiss Yachting Association". Die Seemeilen sind vom Skipper hierin zu bestätigen. Zudem bestätigt Ihnen der Skipper in diesem Fahrtennachweis auch die Behandlung der zahlreichen Themen zur Navigation und Schiffsführung.

Wir bieten unseren Hochsee-Schülern einen jährlichen Ausbildungstörn in wechselnden Fahrtgebieten an. Achten Sie auf die Ankündigung unter DATES + EVENTS.