YACHTSPORT RESORT

Marina & Sailing Base

HOCHSEEAUSWEIS                                                                         TERMINE    PDF


Der Führerausweis für Yachten auf See (auch als B-Schein oder Hochseeschein bekannt) berechtigt zur Führung von Segel- und/oder Motoryachten zu nicht gewerblichen Zwecken auf dem Meer. Er ist geografisch und zeitlich unbeschränkt gültig. Für den internationalen Gebrauch trägt er den Titel  "Certificate of Competence for Qcean Yachting" und wird im Scheckkartenformat ausgegeben. Das Mindestalter für die Prüfungsanmeldung beträgt 16 Jahre.

Dieser Ausweis ist in der Schweiz das höchste Patent für das Führen von Privatbooten. Es wird für das Führen von Segel- und/oder Motoryachten ausgestellt. Die umfangreiche theoretische Ausbildung ist für beide Bootstypen identisch, der Nachweis praktischer Erfahrung muss jedoch auf dem Bootstyp erfolgen, für den das Patent ausgestellt wird und der Kandidat muss einen Binnenausweis der entsprechenden Kategorie (A „Motorboote“ oder D „Segeln“) vorweisen können. Weitere Details finden sich in der Hochseeausweis-Verordnung (neuester Stand: 01. Oktober 2014).

Für den Hochseesport zuständig ist das Schweizerische Seeschifffahrtsamt mit Sitz in Basel, welches die Prüfungszuständigkeit an zwei Instittionen delegiert hat. Eine dieser Prüfungsstellen ist die Swiss Yachting Association, kurz SYA.

Als Gründungsmitglied und anerkannte Ausbildungsstätte der SYA bilden wir nach den offiziellen Ausbildungsunterlagen aus; Jörg Wolff ist übrigens der Autor der Ausbildungs-Booklets. Zusätzlich erhalten Sie über uns den offiziellen Fragenkatalog und die Übungsseekarte (INT 1706).

Unser Hochsee-Ausbilder ist staatlich geprüfter Sporthochseeschiffer und hat seine Prüfung an der Seefahrtschule in Cuxhaven abgelegt; er ist zudem anerkannter Segellehrer des Deutschen Segler-Verbandes für die Küsten- und Hochseausbildung (Segellehrerlizenz B und C).

Die Prüfung zum Hochseeschein umfasst nur den Theorieteil und findet für unsere Kursteilnehmer immer direkt nach Abschluss der Ausbildung im YACHTSPORT RESORT statt. In der Ausbildung werden alle prüfungsrelevanten Themen behandelt; besondere Aufmerksamkeit schenken wir den Übungen zur Navigation und zur Gezeitenkunde. Der Stoff wird von einem erfahrenen Hochseeskipper praxisnah vermittelt, dabei üben wir auch an Originalinstrumenten wie dem Sextant, der Seitenpeilscheibe, dem Handpeilkompass, etc. Teilnehmern wird empfohlen sich vorgängig in die Themen einzulesen, dazu dienen die Ausbildungs-Booklets.

Der Kurs findet statt bei Anmeldung von mindestens vier Personen, die Teilnehmerzahl ist auf maximal zehn Schüler begrenzt. Die nächsten Kurstermine finden sich unter: DATES + EVENTS


Leistung/Produkt

Gebühr


Ausbildungskursus
Abendkursus: 14 Abende (jeweils von 19:30 - 22:00 Uhr)  + 1 Tag
Intensiv-Wochenkurs: 8 Tage (jeweils von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 13:30 Uhr bis 18:00 Uhr)

Set Navigationsbesteck, zusätzliche Übungsseekarte, Kopierkosten Übungsmaterial

CHF 750,00


CHF 150,00


Set Offizielle Ausbildungs-Booklets (geht an SYA)

CHF 240,00


Set Offizieller Fragenkatalog A-E und F-G inkl. Übungskarte (geht an SYA)

CHF  75,00


Prüfung (geht an SYA)

CHF 300,00


Erstmalige Ausstellung (geht an SYA)

CHF 250,00


Offizieller Fahrtennachweis

CHF 12,00



Um den Hochseeausweis ausgestellt zu bekommen, müssen Sie zusätzlich zur bestandenen Theorie-Prüfung Erfahrungsnachweise vorlegen. Sprechen Sie uns auf entsprechende AUSBILDUNGSTÖRNS an.


Sie wohnen in einem anderen Kanton oder im Ausland?
Kein Problem - dann kommt für Sie unser Ausbildungspackage in Frage. Gönnen Sie sich eine Auszeit und durchlaufen Sie die Ausbildung und Prüfung zu Ihrem Hochseeausweis während eines Lago Maggiore-Aufenthaltes. Als Schulungsteilnehmer profitieren Sie von unseren speziellen Übernachtungs-preisen, denn Sie wohnen im YACHTSPORT RESORT während Ihrer Ausbildung zum SPORT-TARIF.