YACHTSPORT RESORT

Marina & Sailing Base

METEO-GRUNDKURSUS                                               TERMINE     PDF



Im Meteo-Grundkurs vermitteln wir das für den Skipper wichtige Basiswissen Sie werden in die Lage versetzt die Wetterlage und die Wetterentwicklung in einem bestimmten Seegebiet anhand von sichtbaren Indikatoren und mittels Interpretation von Wetterdaten, wie sie durch die Wetterdienste in Form von Seewetterberichten und Wetterkarten zur Verfügung gestellt werden, zu beurteilen. Dazu gehört auch die Bearbeitung von Musterwetterlagen einschließlich der Konstruktion von Wetteranalysen und die Seegangsschätzung. 


Die behandelten Themen:


  • Aufbau der Atmosphäre
  • Die Sonne und ihre Strahlung
  • Umsetzung der Sonnenstrahlung in die Energieformen:
    - Temperatur (Temperaturmessung, -geräte, Extremwerte, Schichtungen)
    - Druck (Druckmessung, -geräte, Extremwerte, vertikale Verteilung, Boden- und Höhenwetterkarte)
    - Feuchte (Feuchtebegriffe, Feuchtemessung, -geräte)
  • Nebel (Entstehung, Arten)
  • Föhn (Entstehung, typische Föhnwetterlagen)
  • Wind
    - Winddefinitionen
    - Windmessung
    - Der Geostrophische Wind
    - Berechnung der Wahren Windes
    - Lokale Windsysteme (Land-Seewind, orographische Einflüsse)
  • Großräumige atmosphärische Zirkulation auf der Erde
  • Die Entstehung der Idealzyklone 
  • Die Fronten 
  • Der Trog 
  • Rand-/Teiltief 
  • Tiefdruckrinne 
  • Hochdruckgebiete 
  • Gewitter
    (Frontgewitter, Luftmassengewitter, Entwicklungsstadien, elektrische Eigenschaften, nicht elektrische Gefahren)
  • Mittelmeerwindsysteme (Übersicht der Hauptwindsysteme mit typischen Wetterlagen) 
  • Der Seegang (Entstehung, Abschätzung)