YACHTSPORT RESORT

Marina & Sailing Base

FÜHRERAUSWEIS KATEGORIE D                                                                       PDF
(SEGELBOOTE)

Der schweizerische Führerausweis D ist erforderlich, um ein Sportboot zu führen, dessen Segelfläche mehr als 15 qm (am Bodensee bereits ab 12 qm) beträgt. Inhaber eines Führerausweises der Kategorie D dürfen auch motorisierte Segelschiffe fahren, sofern sie nur unter Segel laufen..

Der theoretische Unterricht ist inhaltlich identisch mit den Lerninhalten des Führerausweises A für Motorboote. In der Praxis schult Sie unser Ausbilder im Einzelunterricht oder in kleinen Gruppen bis zu maximal drei Schülern. Die Privatlektionen lassen sich individuell timen; wir empfehlen die jeweilige Buchung von drei zusammenhängenden Praxislektionen (3 x 60 Minuten).  Start- und Zielhafen ist immer Brissago; das Manövertraining findet deshalb in dem Seegebiet statt, in dem Sie auch die Prüung bestreiten. wir sorgen dafür, dass Ihnen die lokalen Gegebenheiten zur Prüfung bestens bekannt sind. Ihren PKW können Sie dort für die Dauer des Unterrichtes am YACHTSPORT RESORT kostenfrei abstellen.


Willkommen an Bord unserer Kieljolle FUN. Die Praxisausbildung findet auf diesem Boot das ganze Jahr und bei jeder Witterung statt (sofern genug Wind bläst und kein Sturm oder Gewitter drohen).


Denn die FUN wurde ursprünglich für Regatten an der Meeresküste gebaut und hat hervorragende Schwerwettereigenschaften. Dies zeigt sich an der massiven Volllaminat-Bauweise und an den hohen Stabilitätswerten (positive Stabilität bis 116 Grad Krängung, Ballastanteil 45 %). Die FUN ist unsinkbar und unkenterbar.

Dies macht sie - trotz ihrer hervorragenden Performance (im Surfmodus erreicht sie das doppelte ihrer Rumpfgeschwindigkeit von knapp 5,7 kn) - zu einem erstklassigen Schulungsboot.

Länge üA:                     7,50 m
Breite üA:                     5,45 m
Freibord:                      
Tiefgang:                       0,70 - 1,60 m
Masthöhe:                      9,23 m
Bauweise:                      Volllaminat
Gewicht (segelfertig):   930 kg
Ballast; Kiel:                 340 kg
Grosssegel:                    16 qm
Fock:                              8,10 qm
Genua:                           16 qm
Spi:                                44 qm
Takelungsart;                 Slup
Yardstickzahl:                105
Klasse:                           internationale Einheitsklasse

Die Besegelung der FUN sorgt für hervorragende Handlichkeit bei Starkwind, wo die Genua durch eine Selbstwendefock ersetzt wird; das Großsegel lässt sich reffen.

Das Rigg der FUN kommt von der Soling und hat noch eine Genua und Backstagen als Vorliek-Trimmeinrichtung bekommen. Insgesamt wurden von dieser Einheitsklasse bis heute weltweit etwa 650 Stück gebaut, von denen ein hoher Prozentsatz im regelmäßigen Regattaeinsatz ist.

Crew: 1 - 4 Personen

Kosten für Privatlektionen:  CHF 110,00 / h


Sie wohnen in einem anderen Kanton oder im Ausland?

Kein Problem - Sie können Ihre Prüfung trotzdem im Tessin ablegen. Für Sie kommt unser Ausbildungs-package in Frage. Gönnen Sie sich eine Auszeit und machen Sie Ihren Führerausweis während eines Lago Maggiore-Aufenthaltes. Als Schulungsteilnehmer profitieren Sie von unseren speziellen Übernachtungs-preisen, denn Sie wohnen im YACHTSPORT RESORT während Ihrer Ausbildung zum SPORT-TARIF.